Weihnachten, Spielzeug und Erinnerungen an die eigene Kindheit gehören einfach zusammen. Klassische Spielzeugläden entführen uns in unseren Kindertage und bieten viel Raum für Fantasie und Kreativität. Ein ganz besonderer Spielzeugladen ist im schönen Inntal Zuhause.

Miguels zweites Weihnachtsfest – Wie feiern? Was schenken?

Miguelito ist nun 14 Monate alt und wird in Kürze sein zweites Weihnachten erleben. Vergangenes Jahr war er noch viel zu klein, um Freude am Weihnachtsfest haben zu können. Die vielen Geschenke und die ganze Aufmerksamkeit, die er an 24.12. erhielt, endeten damit, dass wir Schwierigkeiten hatten, ihn in den Schlaf zu wiegen.

Nun ist unser Miguel kein Baby mehr und schon bei den Weihnachtsvorbereitungen merken wir, dass er die Welt aus anderen Augen wahrnimmt. Voller Faszination bestaunt er die bunten kleinen Lichter, die unsere Fenster schmücken und mit einem zufriedenen Grinsen bewegt er sich zu melodischen Weihnachtsliedern, die sein Zuhause in eine kleine Kuscheloase verwandeln.

Und auch wenn er nun offiziell die Hürde vom Baby zum Kleinkind überschritten hat, so wissen wir doch, dass ein Zuviel an Geschenken und Aktivitäten an den Festtagen unseren kleinen Mann schlichtweg überfordern und die Besinnlichkeit schnell in ruhelose Nächte ausarten würde.

Daher werden wir unsere Feierlichkeiten entspannt auf mehrere Tage verteilen, angefangen beim Nikolaus, über den Heiligen Abend und die zwei darauf folgenden Weihnachtsfeiertage. Und was die Geschenke angeht, so werden wir hier ganz bewusst auswählen und nach dem Motto „weniger ist oftmals mehr“ einkaufen und einkaufen lassen; ein paar besondere Kleidungsstücke und das eine oder andere sinnvolle Spielzeug, mehr braucht es nicht für ein gelungenes Weihnachten.

Der klassische Spielzeugladen – eine Fantasiereise

Und auf der Suche nach einem besonderen Spielzeug musste ich plötzlich an meine eigene Kindheit zurückdenken, an die herrlichen Spielzeugläden, die mit jedem Besuch zum Erlebnis wurden. Von allen Seiten blicken Kuscheltiere und Puppen auf mich herab, an einem Ende funkelte es, am anderen Ende überwältigte mich die Farbvielfalt. Schätze, wohin das Auge reichte und v.a. viel viel Raum für die eigene Fantasie.

Die meisten Spielzeugläden gibt es mittlerweile nicht mehr und der Zauber von damals konzentriert sich nun viel zu oft auf ein paar Quadratmeter in einem völlig überlaufenen Kaufhaus. Wie schön, dass man an häufig versteckten Plätzchen noch den einen oder anderen Spielzeugladen findet. Einer darunter ist AMEDI Spiele im unscheinbaren Ort Reischenhart, zwischen Rosenheim und Kufstein (Österreich).

AMEDI Spiele – Kindheitserinnerungen und Wegbegleiter

Der zauberhafte Spielzeugladen AMEDI Spiele ist einer jener Läden, der sich trotz Internet-Boom und Kaufhausflut auf dem Markt behaupten konnte und eine anspruchsvolle Kundenschicht anspricht. AMEDI ist für viele Eltern und Großeltern zum Begriff für hochwertige Spielwaren und erstklassige Beratung geworden.

Als ich letztens durch den Spielzeugladen schlenderte fühlte ich mich für einige Sekunden zurückversetzt in meine Kindertage und spürte ein stückweg die einstige Faszination für all diese wundervollen Dinge, die es in einem Spielzeugladen zu entdecken gab und glücklicherweise noch gibt.

Mit AMEDI Spiele verbindet mich aber noch mehr als verschwommene Erinnerungen an meine eigene Kindheit. Annemarie Dettendorfer, Inhaberin und Schöpferin von AMEDI, begleitet mich seit nun beinahe einem Jahr als Mentorin der Käthe Ahlmann Stiftung. Es ist schön, eine vertrauenswürdige Mentorin an der Seite zu haben, die bei Fragen aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz schöpft und zu der man als Jungunternehmerin aufblicken kann. Umso schöner natürlich, dass es sich bei Annemarie um eine Frau handelt, die wie wir ein nachhaltiges Konzept verfolgt, das Kinder glücklich und damit die Welt langfristig etwas schöner macht.

Mehr als nur ein Spielzeugladen

AMEDI Spiele ist in erster Linie ein klassischer Spielzeugladen. Wer bei AMEDI allerdings billige China-Fabrikate sucht, ist hier fehl am Platz. Denn Annemarie legt großen Wert auf hochwertige Spielwaren, die viele Jahre überdauern und dem Baby oder Kind tatsächlich einen Mehrwert bieten. Kinder dürfen bei Annemarie noch Kinder sein. Sie dürfen basteln, werken, experimentieren und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Es geht hier um das Erleben und Erfühlen der Wirklichkeit, nicht um das bewegungslose Verharren vor elektronischen Geräten, sowie das realitätsfremde Spielen gegen virtuelle Gegner.

Was AMEDI Spiele einzigartig macht ist nicht allein der Spielzeugladen, sondern vielmehr die zwei weiteren Säulen, auf die sich AMEDI stützt: die Fantasiewerkstatt und damit verbunden kreative Kindergeburtstage.

Annemarie´s Fantasiewerkstatt

Annemarie und ihr Mann haben eine eigene Schreinerei, die sie von Zeit zu Zeit in eine Bastel- und Holzwerkstatt für Kinder verwandeln.

In liebevoll organisierten Kursen, die zwischen 1,5 und 4 Stunden dauern, werken die Kinder was das Zeug hält. Sie bauen Pfeil und Bogen, schnitzen, filzen, töpfern und schöpfen sogar ihr eigenes Papier.

An dieser Stelle möchte ich ein paar Worte der Website von AMEDI Spiele aufgreifen, da ich es selbst nicht schöner schreiben könnte: „Fantasie entfaltet alle Sinne des Menschen. Sie gibt dem Leben Farbe – ist stets einzigartig – schafft Platz für Träume“. Und Träume sind doch so etwas Wichtiges in unserem Leben, schließlich bieten sie, wenn sie später gelebt werden, häufig die Basis für etwas ganz Besonderes.

Mein Traum ist es schon seit langer Zeit, etwas Positives auf unserem Planeten zu bewirken. Und jetzt darf ich mit Mama Ocllo® diesen Traum leben ;). Und ja, ich hatte als Kind genug Raum, um meine Fantasie zu leben. Auch Miguelito soll diese Möglichkeit haben, indem er schnitzt, bastelt, durch den Wald springt und die Welt auf seine ganz persönliche Weise entdecken darf.

Schön, dass es Einrichtungen, wie Annemarie´s Fantasiewerkstatt gibt, die gerade weniger kreativen Eltern oder aber viel beschäftigen Eltern Raum dafür bieten.

Kindergeburtstage einmal anders

Eine tolle Idee zum Geburtstag ist es, gemeinsam mit Freunden in der Fantasiewerkstatt zu feiern. Ein kreativer Geburtstag mit viel Spaß und selbst geschaffenen Erinnerungsstücken kommt sicherlich bei jedem Kind gut an.

Und wer dann doch lieber Zuhause feiert, der findet bei AMEDI das notwendige Zubehör sowie allerhand Bastel- und Spielideen für einen gelungenen und unvergesslichen Geburtstag.

Damit genug der vielen Worte. Nur eins noch. Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Annemarie für ihre Unterstützung während der letzten 12 Monate bedanken. Und natürlich nichtzuletzt dafür, dass unser Mama Ocllo® Weihnachtsverkauf dieses Jahr in der liebevoll geschmückten Werkstatt zwischen Kaufladen und Playmobil stattfinden darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.