3-jähriges Jubiläum, Relaunch und was uns sonst noch so alles auf Trab hält. Heute dürft ihr einen Blick hinter die Kulissen von Mama Ocllo werfen.

3 Jahre Mama Ocllo Babymode

Jubiläum u. Relaunch (2)

Am 23.08.2012 wurde Mama Ocllo ins Leben gerufen. 3 Jahre später sitzen wir mit unseren Start-up Freunden von enziano (digitale Kletter- und Wanderführer) am Tisch und stoßen mit einem guten Glas Wein auf 3 weitere Jahre Mama Ocllo an. Im Hintergrund hört man ein fröhliches „Brumm, brumm“ und eine Ansammlung kleiner Spielzeugautos, mit denen unser Miguel vergnügt seine Runden dreht.

Kurz nach unserem 1-jährigen Jubiläum erblickte Miguel das Licht der Welt und seit jenem Zeitpunkt darf ich mich ganz offiziell Mompreneur nennen. Hm, hat jemals irgendwer behauptet, ein Leben als Working Mum sei ein leichtes? Demjenigen müsste ich an dieser Stelle ganz klar widersprechen. Aber dennoch ist es das schönste Leben, das ich mir vorstellen kann.

Relaunch zwischen Windel wechseln und Päckchen packen

Jubiläum u. Relaunch (1)

Als Miguelito noch fröhlich in seiner Fruchtblase schwamm, verbrachte ich die ersten Monate nach Firmengründung mit dem Aufbau unserer ersten Webpräsenz mama-ocllo.com. Nicht enden wollende Stunden ackerte ich mich durch WordPress Tutorials, feilte am Design und versuchte, einfache Programmiercodes zu entziffern. Voller Stolz durften wir unsere erste Webseite am 1.5.2013 der Öffentlichkeit vorstellen.

Bald 3 Jahre sind mittlerweile vergangen. Die Arbeit an unserer Seite wurde natürlich weniger, aber eine Webseite die schläft, stirbt für Google. Ständige Optimierungen, neuer Content, neues Design, dafür war und bin ich nach wie vor verantwortlich. Doch die Zeit wird nicht mehr, die Aufgaben, mit denen Mama Ocllo wächst, nicht weniger und die Technik schreitet unaufhaltsam voran.

Ende 2014 dann der Entschluss: eine neue Webseite muss her! Optimiert für Mobile Devices (Smartphone, iPad, Tablet), bilingual (deutsch/englisch), EU-weiter Versand, sollten die Mindestanforderungen an unsere verbesserte Onlinepräsenz sein. Und als kleines Zuckerl für unsere treuen KundInnen Mama Ocllo 4 You, unser liebevoll gestaltetes Prämiensystem.

Dieses Mal haben wir uns tatkräftige Unterstützung von zwei Programmierern gesucht. Auf diese Weise erspare ich mir weitere WordPress Tutorials und es bleibt mehr Zeit zum Windel wechseln und Spielen mit Miguelito. Denn die größte Herausforderung einer Mompreneur ist es wohl, eine gesunde Balance zwischen Arbeit und Familie zu finden. Um diese Balance zu finden, darf man nicht an dem Wunsch festhalten, alles dauerhaft alleine lösen zu wollen.

Mama-ocllo.com in neuem Gewand

Ihr habt sicherlich schon einmal erlebt, dass ihr eure Lieblings-Webseite besuchen wolltet und überrascht feststellen musstet, dass plötzlich alles ganz anders aussieht, oder? Vielleicht ward ihr positiv überrascht, vielleicht aber erst einmal komplett orientierunglos und verärgert, weil nichts mehr an seinem gewohnten Platz war.

Ja, das ist die wohl größte Herausforderung bei einem Relaunch. Die Seite soll besser, schöner, User-freundlicher werden und doch soll der bisherige Charme nicht verloren gehen. Wir haben uns große Mühe gegeben, um diesem Anspruch bestmöglich gerecht zu werden.

Und noch mehr, unsere fleißigen Praktikantinnen, Magdalena und Lama, werden euch Schritt für Schritt durch unsere neue Website führen, sodass ihr von Anfang an den Durchblick behaltet und Freude beim surfen zwischen Blog, Shop (künftig Boutique) und Mama Ocllo 4 You haben werdet. Und solltet ihr dennoch auf störende Elemente stoßen, dann freuen wir uns jederzeit über euer Feedback.

Nun möchten wir euch lediglich um ein paar weitere Tage Geduld bitten. Eine Webseite zu planen ist wohl nicht so schwer wie deren technische Umsetzung. Doch glücklicherweise kämpfen wir uns dieses Mal nicht alleine durch das Labyrinth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.