Neben Wildling Shoes dürfen wir nun, zu unserer großen Freude, einen neuen Prämienpartner bei Mama Ocllo willkommen heißen: Ellis Puppen. Im gleichnamigen Onlineshop findet ihr handgemachte Stoffpuppen aus nachhaltigen, gesunden Materialien. Ein Geschenk zur Geburt, ein Freund fürs Leben!

Exklusiv für Prämienkunden: 10% Ersparnis bei Ellis Puppen

Ihr wisst ja, wie es funktioniert. Wenn ihr euch während des Bestellvorgangs für unser Prämiensystem anmeldet, schenken wir euch goldene Inti Taler; für eure Einkäufe, Produktbewertungen, Fotos und Videos. Ausführliche Informationen dazu findet ihr hier: Mama Ocllo 4 You

Eure gesammelten Taler könnt ihr wahlweise gegen Rabatte in unserem Onlineshop einlösen oder ihr sucht euch Prämien unserer nachhaltigen Kooperationspartner aus. Denn sollte euer Bedarf an Babykleidung und Kuscheltieren gedeckt sein, müssen die goldenen Taler nicht in eurer Schatztruhe verstauben.

Schenkt nachhaltig, zur Geburt, Taufe oder auch zum Geburtstag eurer kleinen Lieblinge! Ein Duplo-Stein wird eine Zeit lang bespielt, dann verschwindet er in einer Kiste auf dem Speicher und gerät in Vergessenheit. Eine Puppe aber, an der hängt das kleine Kinderherz und dies auch noch viele Jahre später. Wäre es da nicht herrlich, könnte man die Puppe ganz nach eigenen Wünschen fertigen lassen und dies auch noch aus nachhaltigen, gesunden Materialien?

Puppenmacherin Christine Schrade lässt Kinderträume wahr werden. In unserer Prämienkategorie findet ihr ab sofort einen 10% Gutschein, den ihr auf eurem ersten Einkauf einlösen könnt; entweder im Onlineshop von Ellis Puppen oder per Email bei Sonderanfertigungen.

Mama, schenk mir doch eine Puppe!

Spielen, spielen, spielen und kuscheln und dies am liebsten tagein, tagaus. Kleine Kinder sind genügsam. Sie brauchen nicht viel zum Glücklichsein. Oftmals genügt  zunächst ein liebgewonnenes Schmusetuch (ebenfalls erhältlich bei Ellis Puppen), etwas später ein weiches Kuscheltier.

Die kuscheligen Freunde werden beäugt, dann behutsam ertastet, später geknuddelt und in erste Rollenspiele eingebunden. Insbesondere Mädchen beginnen schon früh ihren eigenen Mutterinstinkt zu entwickelt. Sobald die Motorik mitspielt, werden die treuen Freunde ins Tragetuch gepackt, gewickelt, ins Bettchen gelegt und umgezogen. Spätestens dann ist der richtige Zeitpunkt für die erste Puppe.

Puppen sind besonders wertvolle Weggefährten, mit denen dein Kind geheime Pläne schieden wird, denen es Geheimnisse anvertraut und mit denen es lernt, erstmals Verantwortung zu übernehmen. Schließlich muss eine Puppe gepflegt und behütet werden, eben genau so, wie man es als Baby bis vor kurzem noch selbst erfahren hatte.

Der Entschluss also steht, eine Puppe muss her, nur welche? Im Kaufhaus wird man schnell überfordert sein mit dem Überangebot an Äuglein, die einen aus den überfüllten Regalen anblinzeln. Weich soll sie sein, unempfindlich und sicher. Für eine gute Puppe sind viele Eltern auch bereit, etwas tiefer in den Geldbeutel zu greifen, schließlich weiß man aus eigenen Kindertagen, dass eine Puppe kein Saisonartikel, sondern vielmehr ein Begleiter über viele viele Jahre ist und häufig an die eigenen Kinder weitervererbt wird.

Die Kunst der Puppenmacherei

Ikonen, wie Käthe Kruse, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts in mühsamer Handarbeit Puppen entwickelte, die den Markt revolutionierten, gibt es heute kaum noch. Deutsche Puppenfabrikate werden selten, denn renommierte Hersteller wie Zapf Creation oder Götz können und wollen sich deutsche Handarbeit nicht mehr leisten.

Puppenmachen ist und bleibt größtenteils eine Handwerkskunst und doch sind es meist asiatische Hände, die Baby Born und ihren Gleichgesinnten die niedlichen europäisch anmutenden runden Kulleraugen schenken; bei einem Stundenlohn zwischen 0,50 Cent und 1 Euro ist dies auch nicht weiter verwunderlich.

Aber es gibt sie noch, echte von Hand gefertigte Puppen, made in Germany, die sich wunderbar für Babys, kleine und große Kinder eignen. Wir freuen uns ganz besonders, euch heute Ellis Puppen als neuen Prämienpartner vorstellen zu dürfen.

Ellis Puppen | Handgemachte Stoffpuppen nach Waldorf Art

Es war Liebe auf den 1. Blick, als ich vor nicht allzu langer Zeit über Instagram auf die niedlichen handgemachten Puppen von Christine Schrade aus Norddeutschland aufmerksam wurde.

In liebevoller Handarbeit fertigt Christine zauberhafte Stoffpuppen nach Waldorf Art, darunter Schmusepuppen für die ganz Kleinen – liebevoll „Schmuseherzen“ genannt – , Spielpuppen mit extra angesetzten Armen  und Beinen sowie einem niedlichen Kinderpopo für Kinder ab 18 Monaten – „Herzenskinder“ – und Erstlingspuppen ab der Geburt – sog. „Kuschelherzen“.

Für die Herstellung verwendet Christine ausgesuchte nachhaltige Materialien, wie Stoffe aus Bio-Baumwolle und Alpaka Wolle aus artgerechter Tierhaltung. Gefüllt werden die Puppen mit feinster Schurwolle. Dadurch werden die zauberhaften Stoffpuppen nicht nur kuschelig weich, sondern verfügen zudem über eine selbstreinigende Wirkung, wie sie charakteristisch für Wolle ist.

Individualisierbare Wunschpuppen

Was mir zudem besonders gut an Ellis Puppen gefällt ist, dass ich als Kunde vorgebe, wie die Puppe aussehen soll, ob sie lockiges, glattes oder kurzes Haar haben soll, welche Augenfarbe ich mir wünsche, ob ich gerne ein paar Sommersprossen im Gesicht hätte und nicht zuletzt, welche Kleidung sie tragen soll.

Das Herz, die Liebe, darum geht es bei Ellis Puppen! Jede Stoffpuppe nach Waldorf Art von Christine ist ein Unikat, das mit viel Herzblut und Handwerkskunst gefertigt wird. Ein kleines Stoffherz auf dem weichen Oberkörper erinnert erneut an die Botschaft der kleinen Puppenmanufaktur: Wegbegleiter mit Herz.

Und sollte es mir mit meinen Worte nicht gelungen sein, eure Herzen höher schlagen zu lassen, dann werft einen Blick auf diese niedlichen handgemachten Stoffpuppen.

Wunschpuppe-Herzenskind-Moritz
Waldorf-Wunschpuppe-Ellis-Puppen-Gutschein
Waldorf-Wunschpuppe-Ellis-Puppen-Gutschein (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.